Dreifachverglasung

Die Dreifachverglasung von Fenstern ist der neuste Stand der Technik im Fensterbau. Dabei verfügen Fenster mit einer Dreifachverglasung, wie der Name schon sagt, über eine dreifache Verglasung. Dies sorgt für die höchste Energieeffizienz, die Fenster bisher haben können. Der U-Wert eines Fensters mit Dreifachverglasung liegt häufig unter 1, meist sogar unter 0, 5. Daher werden Fenster mit Dreifachverglasung gerne in Energiesparhäuser oder Passivhäuser eingebaut. Ist die Fassade eines Hauses nicht entsprechend isoliert, sind allerdings Fenster mit einer Dreifachverglasung nicht ausreichend, um effektiv Energie einsparen zu können. Da Fenster mit einer Dreifachverglasung teurer sind als beispielsweise Fenster mit einer Zweifachverglasung, lohnt sich die Investition in diese bei nicht konsequent isolierten Häusern weniger, da die Möglichkeit zur Kosteneinsparung nicht ganz so effektiv ausgenutzt werden kann wie bei vollisolierten Häusern.

Was macht eine Dreifachverglasung aus?

Die Technik einer Dreifachverglasung von Fenstern ist hochmodern und gut ausgeklügelt. Denn bei einer Dreifachverglasung wird ein Fenster nicht nur dreifach verglast, die Verglasung wird noch durch zusätzliche Faktoren optimiert. Bei der Verglasung der Fenster werden die Zwischenräume mit einem Edelgas wie beispielsweise Krypton gefüllt. Dadurch dass Edelgase generell eine schlechtere Wärmeleitfähigkeit besitzen als Luft, wird damit automatisch eine dämmende Wirkung erzeugt. Die Heizungswärme aus dem Innenraum kann so schlechter über die Fensterscheiben nach außen gelangen. Außerdem werden zwei der drei Gläser mit einem Metalldampf beschichtet, welches langwelliges Infrarotlicht reflektiert. Dadurch wird im Sommer ein Aufheizen der Innenräume trotz Sonneneinstrahlung verhindert.

Sie suchen eine Solarthermie-Anlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solarthermie-Anlage kostenlos anfordern!

Kosten für Fenster mit Dreifachverglasung

Die Kosten für Fenster mit Dreifachverglasung sind immer auch abhängig von der Größe der Fenster, der Rahmenmaterialien und der weiteren Ausstattung. Doch generell muss mit höheren Kosten gerechnet werden, wenn Fenster mit einer Dreifachverglasung gewünscht sind. Für beispielsweise ein einfaches Kunststofffenster mit Dreifachverglasung mit den Maßen 1 x 1, 20 Meter müssen zwischen 350 bis 550 Euro inklusive Anlieferung und Einbau gerechnet werden.