Holz-Alu-Fenster

Holz-Aluminium Fenster, kurz Holz-Alu Fenster, gehören zu den modernsten Fenstermodellen auf dem Markt. Sie kombinieren die zwei Materialien Holz und Aluminium und profitieren von den Vorteilen beider. Holz ist ein Werkstoff, der sich besonders für Fenster eignet, da er eine sehr gute Wärmedämmung vorweist. Aluminium wiederum zeichnet sich durch seine gute Witterungsbeständigeit aus. Holz-Alu Fenster besitzen deshalb in der Regel eine Außenschale aus Aluminium, die das Innere zuverlässig gegen Witterungsbedingungen schützt. Für die Innenseite des Fensters wird wiederum Holz verwendet, da dieses neben seiner wärmedämmenden Wirkung auch einen wohnlichen Charakter hat.

Holz-Alu Fenster Ausführungen

Es gibt mittlerweile immer mehr Hersteller und Händler, die Holz-Alu Fenster im Angebot haben. In der Regel führen diese viele verschiedene Formen und Maße. Zusätzlich kann beim Kauf eines Holz-Alu Fensters zwischen einer Vielzahl an Holzarten und Aluminium Farben gewählt werden. Zu den gängigsten Holzsorten für diesen Fenstertyp zählen unter anderem: Kiefer, Fichte, Meranti, Lärche, Eiche, Erle, Ahorn, Mahagoni, Kirschbaum, Nussbaum und Teak. Für die Aluminium Außenschale werden in der Regel verschiedene Grautöne, aber auch Farben wie dunkel grün, blau oder Holzimitationen angeboten. Ein Holz-Aluminium Fenster fügt sich deshalb perfekt in die meisten Hausfassaden ein und stellt für viele Hausbauer eine Option dar.

Sie suchen eine Solarthermie-Anlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solarthermie-Anlage kostenlos anfordern!

Holz-Alu Fenster: Vor- und Nachteile

Holz-Aluminium Fenster sind im Gegensatz zu Kunststofffenstern sehr viel teurer. Dies liegt vorallem daran, dass die Herstellung der Fenster sehr aufwendig ist. Die Fenster haben allerdings sonst nur Vorteile. Sie zeichnen sich nicht nur durch ihre gute Wärmedämmung und Witterungsbeständigkeit aus, sondern auch durch ihre lange Lebenserwartung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Holzfenstern sind Holz-Alu Fenster jedoch auch besonders pflegeleicht. Da sich die Holzseite des Fensters nach Innen richtet, braucht das Holz nicht alle paar Jahre einen neuen Anstrich. Holz-Aluminium Fenster sind daher insgesamt eine sich lohnende Investition.