Francotyp Postalia Frankiermaschinen

Francotyp Postalia Frankiermaschinen unterhält Niederlassungen in über 50 Ländern weltweit und gilt speziell in Deutschland als Marktführer im Geschäft mit Frankiermaschinen. 1923 gegründet, besitzt das Unternehmen nicht nur eine umfassende Branchenerfahrung, sondern profitiert heute zudem von den Veränderungen am Markt: Dabei ist zu denken an

  • die Liberalisierung der Postmärkte,
  • die wachsende Nachfrage nach Dienstleistern, die innerhalb eines Outsourcing-Prozesses die Verarbeitung der Ausgangspost anderer Firmen übernehmen.

Hauptsitz und zugleich auch ein Produktionsstandort von Francotyp Postalia ist Birkenwerder (bei Berlin).

Sie suchen eine Frankiermaschine?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Frankiermaschine kostenlos anfordern!

Francotyp Postalia Frankiermaschinen in allen Leistungsklassen

Das Unternehmen wirbt mit seinem Angebot an zuverlässigen und langlebigen Francotyp Postalia Frankiermaschinen, mit denen Unternehmen vom kleinen Büro bis zur Poststelle von Großunternehmen ihre Geschäftspost effizient verarbeiten und zudem via Druck von Werbeklischees professionell gestalten können. Im Überblick bilden folgende Frankiergeräte das Angebot von Francotyp Postalia:

Leistungsklasse 1 Leistungsklasse 2 Leistungsklasse 3
Einstiegsvariante mymail entfällt entfällt
Leistungsmaschinen optimail 30 ultimail 30 ultimail 60 ultimail 120
Hochleistungsmaschinen entfällt entfällt centormail 120 centormail 150

Mit einem Briefvolumen von 15 (mymail) bis zu 150 Sendungen pro Stunde gibt es also Francotyp Postalia Frankiermaschinen in allen drei Leistungsklassen.

Sie suchen eine Frankiermaschine?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Frankiermaschine kostenlos anfordern!