Frankiermaschinen mieten

Obwohl Telefon und Internet die Bürokommunikation in vielen Unternehmen vereinfacht und flexibilisiert haben, behält die klassische Geschäftspost nach wie vor ihre Wichtigkeit. Viele Firmen erreichen täglich ein hohes Briefvolumen bei ihrer Ausgangspost. In anderen Fällen gibt es nicht ganzjährig, sondern eher saisonal großen Mengen an Ein- und Ausgangspost zu bearbeiten: Hier lohnt sich Frankiermaschinen mieten.

Warum Frankiermaschinen mieten?

  • Frankiermaschinen vereinfachen und beschleunigen die Büroabläufe in der Postbearbeitung.
  • Sendungen werden schnell, automatisch und oft in Verbindung mit dem Druck des Firmenlogos frankiert.
  • Die Arbeit mit Preis- und Portotabellen entfällt.
  • Beim Frankiermaschinen Mieten ergeben sich gegenüber einer eigenen Anschaffung von Frankiermaschine oft Kostenvorteile.
  • In einem Mietverhältnis übernimmt meist der Fachhändler die Instandhaltungs- und Wartungskosten der Frankiermaschine.

Sicher und seriös Frankiermaschinen mieten

Interessiert sich eine Firma für die Anmietung einer Frankiermaschine, wird empfohlen, sich direkt an einen Fachhändler mit der Mietoption im Leistungsprofil zu wenden. Der Händler führt zunächst eine Analyse des jeweiligen Postaufkommens und der Sendungsabläufe des Unternehmens durch. Darauf aufbauend, bietet er eine Fachberatung an, zu der neben allgemeinen Informationen über die Konditionen und den Ablauf der Anmietung auch firmen- und projektbezogene Kalkulationen gehören. Hierfür sollte der Mietinteressent möglichst konkrete Zahlen und genaue Vorstellungen zu seinem Postaufwand und Frankiervolumen bereithalten.

Sie suchen eine Frankiermaschine?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Frankiermaschine kostenlos anfordern!

Frankiermaschinen mieten leicht gemacht

Basierend auf einer Fachberatung kann die Entscheidung getroffen werden, welche der am Markt und beim Anbieter verfügbaren Maschinen sich für das jeweilige Unternehmen am besten im Mietverhältnis rentiert. Das ist neben dem Frankiervolumen auch von den technischen Voraussetzungen des Büros abhängig, zum Beispiel:

  • Welches Druckverfahren (Tinten- oder Thermodruck) muss angewendet werden?
  • Soll die Frankiermaschine in ein Netzwerk integriert werden?

In der Regel werden beim Frankiermaschinen Mieten genaue Nutzungszeiträume vereinbart. Die Frankiermaschine wird vom Hersteller bzw. Vertragspartner geliefert und installiert. Oft übernimmt der Fachhändler sogar die Mietabrechnung. Die Preise für eine Anmietung von Frankiermaschinen variieren zwar je nach Fabrikat und Leistungsklasse der Geräte. Doch Frankiermaschinen mieten ist je nach Vertragslaufzeit auch bei hochwertigen Geräten schon ab unter einem Euro netto pro Tag möglich.

Sie suchen eine Frankiermaschine?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Frankiermaschine kostenlos anfordern!