Kaffeemaschine Industrie

Eine Kaffeemaschine für die Industrie kann meist als Vollautomat bezeichnet werden und unterschiedliche Kaffeespezialitäten herstellen. In der Großgastronomie, kleineren Restaurants oder Büroumgebungen werden die Kaffeeautomaten gern eingesetzt und die Getränke lassen sich auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer abstimmen. Durch ein hochwertiges Filtersystem behalten sie bei jedem Leitungswasser ein hochwertiges Aroma. Eine Kaffeemaschine der Industrie wird beispielsweise genutzt für:

  • Cappuccino
  • Kaffee
  • Cafe au lait
  • Trinkschokolade
  • Mokka
  • Latte Macchiato
  • Wiener Melange
  • heiße Milch
  • Tee
  • Suppe
  • Espresso
  • Ristretto
Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!

Kaffeemaschine Industrie – Funktionsweise

Mahlgrad und Brühtemperatur können bei einer solchen Kaffeemaschine eingestellt werden. Zum größeren Funktionsumfang gehört ein Milchaufschäumer, der in einer getrennten Leitung die Milch zu den Getränken hinzugibt. Die Maschinen arbeiten in der Brühgruppe mit einem sehr hohen Druck, wodurch das Aroma der Kaffeebohnen intensiver wahrgenommen wird. Bei einem Mahlwerk gibt es die Auswahl zwischen Kegel- und Scheibenmahlwerk, wobei auf einen leisen Betrieb geachtet werden sollte. Automaten mit dualen Heizsystemen können schneller arbeiten und mehrere Getränke gleichzeitig herstellen. Selbst aufwändige Getränke werden ohne Zeitverlust ausgegeben.

Vorteile der Kaffeemaschine Industrie

  • Die benötigte Wassermenge je Getränk schätzt die Maschine selbst ab und gibt sie in der richtigen Temperatur aus.
  • Funktionstasten können den Mahlgrad der Bohnen einstellen.
  • Während eines Brühprozesses können gleichzeitig die Bohnen, für das nächste Getränk, gemahlen werden.
  • Das Vorbrühen der gemahlenen Bohnen steigert den Geschmack des Kaffees.
  • Durch einen Tassenwärmer kühlt das Getränk nicht so schnell aus.
  • Die Trinktemperatur lässt sich individuell einstellen und die ist bei jeder Spezialität anders.
  • Unterschiedlich starke Kaffeegetränke oder koffeinfreier Kaffee kann in einer Maschine zubereitet werden.
  • Alle Teile sollten sich leicht reinigen lassen.
  • Die meisten Maschinen besitzen eine automatische Reinigung, wobei der Automat auf die Reinigung hinweist. Sie muss regelmäßig durchgeführt werden.
  • Abnehmbare Milchbehälter bestehen meist aus Edelstahl und können zur besseren Haltbarkeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!