Miele Kaffeevollautomat

Die Firma Miele gehört zu den größten und erfolgreichsten Herstellern von Haushaltsgeräten in Deutschland. Zu ihrem Programm gehören auch mehrere Stand- und Einbaukaffeevollautomaten. Miele Produkte sind vor allem für ihre Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer bekannt. Ein Miele Kaffeevollautomat ist darauf ausgelegt, nicht nur über Jahre hinweg, sondern jahrzehntelang einwandfrei zu arbeiten: Alle Miele Kaffeevollautomaten sind auf zwanzig Jahre Lebensdauer getestet (gerechnet wurde mit rund 50.000 Kaffeebezügen) und haben eine mehrjährige Garantie. In Kaffeeautomatentests, beispielsweise von Guter Rat und Testeo, schnitten Miele Kaffeevollautomaten ebenfalls gut ab. Derzeit hat Miele drei Standkaffeevollautomaten (CM 5000, CM 5100 und CM 5200) und vier Einbaugeräte im Programm (CVA 3650, CVA 3660, CVA 5060, CVA 5065).

Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!

Miele Kaffeevollautomaten: Standgeräte

Die Standgeräte unterscheiden sich vor allem bezüglich der verwendeten Materialien des Gehäuses und der Bedienung, außerdem besitzen CM 5100 und CM 5200 eine beheizte Tassenabstellfläche aus Edelstahl. Der CM 5200 verfügt darüber hinaus über zusätzlichen Bedienkomfort wie die One-Touch-Zubereitung von einfachem und doppeltem Cappuccino und Latte Macchiato oder eine automatische Spülung der Milchleitung. Alle drei Modelle haben vier Portionsgrößen (Espresso und Kaffee, jeweils einfach und doppelt), stellen neben Kaffee auch heiße Milch, Milchschaum und Heißwasser her und besitzen ein mehrsprachiges Klartext-Display. Programmierbar sind u.a. Kaffee- und Wassermenge sowie die gewünschte Temperatur. Zusätzlich gibt es automatische Spül- Reinigungs- und Entkalkungsprogramme.

Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!

Miele Kaffeevollautomaten: Einbaugeräte

Die vier Einbauautomaten von Miele unterscheiden sich zum einen in Größe und Einbaumöglichkeiten, zum anderen aber auch in der Anzahl der Funktionen. Dabei ähneln sich die Modelle CVA 3650 und CVA 3660 sowie CVA 5060 und CVA 5065 jeweils in der Ausstattung. So sind etwa die beiden erstgenannten auf den Betrieb mit Kaffeekapseln ausgelegt, die anderen arbeiten mit Bohnen und eigenem Mahlwerk. Zudem verfügen die Kaffeevollautomaten CVA 5060 und CVA 5065 über eine zusätzliche Steckdose zur Verbindung mit dem Einbau-Geschirrwärmer EGW für perfekt vorgewärmte Tassen. Alle Einbauautomaten besitzen zwei Pumpen und zwei Durchlauferhitzer, die eine gleichzeitige Zubereitung von Kaffee und heißer Milch bzw. Milchschaum erlauben. Bei allen vier Modellen sind bis zu zehn individuelle Profile in vier Portionsgrößen programmierbar.