Quickmill

Das italienische Unternehmen Quickmill produziert seit 1945 Haushaltsgeräte und ist vor allem durch seine Kaffeemaschinen international bekannt geworden. Der Hauptsitz der Firma liegt in Senago nahe Mailand, in Deutschland gibt es weitere Handelspartner. Quickmill fertigt sowohl vollautomatische Kaffeemaschinen als auch Siebträgergeräte an. Die Espressomaschinen sind Einkreiser- und Zweikreiser, das heißt das Wasser für Brühvorgang und Dampferzeugung geht durch denselben oder zwei separate Wasserkreise. Quickmill achtet bei den Produkten mehr auf Qualität des Espressos als auf Design und Funktionalität der Maschinen. Das Unternehmen fertigt Kaffeemaschinen für den privaten als auch für den professionellen Gebrauch an. Die Geräte können Kaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, heiße Milch, Milchschaum und Tee zubereiten.

Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!

Quickmill Kaffeemaschinen

Die Kaffeemaschinen von Quickmill sind halb- und vollautomatisch, können aber auch mit Kapseln und Pads betrieben werden. Nicht jede halbautomatische Maschine besitzt eine Kaffeemühle. Die vollautomatischen Maschinen haben immer ein Mahlwerk mitinbegriffen. Das Modell „Super Cappuccino“ stellt auf Knopfdruck Espresso und sogar Cappuccino her. Der Wassertank hat ein Volumen von 3 Litern, der Bohnenbehälter kann bis zu 300g Bohnen aufbewahren. Optional lässt sich der Behälter mit einem 600g-Fach erweitern. Die Bedienung erfolgt recht simpel über wenige Knöpfe und einen Regler. Einige Vollautomaten besitzen zusätzlich ein digitales Display. Jede Quickmill Kaffeemaschine kann mit einem Festwasseranschluss versehen werden, um den Automaten mit Leitungswasser zu versorgen.

Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!

Je nach Gerät können bis zu zwei Tassen parallel zubereitet werden. Die professionellen Espressomaschinen besitzen bis zu drei Kaffeeausläufe, worunter maximal sechs Tassen gleichzeitig Platz finden. Vor jedem Brühvorgang kann man die Kaffeestärke und die Füllmenge manuell einstellen. Die professionellen Espressomaschinen haben ein Gehäuse aus Edelstahl und sind jeweils in silber, rot und schwarz erhältlich. Das maximale Gewicht beträgt 75kg. Alle Quickmill Kaffeemaschinen besitzen eine Dampfdüse, um Cappuccino manuell herstellen zu können. Die Modelle der Monza-Reihe verfügen außerdem über eine Zeitschaltuhr. Je nach Händler und Modell kosten die Quickmill Kaffeemaschinen zwischen 400 und 2.000 Euro.