Testsieger Kaffeevollautomaten 2013

Testsieger Kaffeevollautomaten 2013 müssen in den unterschiedlichsten Kategorien überzeugen und sich von den Konkurrenten positiv abheben. Die besten Vollautomaten werden regelmäßig von bekannten Testinstituten gekürt. Im aktuellen Test der Stiftung Warentest belegt die ENA Micro 9 von Jura mit der Gesamtnote 2,1 den ersten Platz.

Kriterien für Testsieger Kaffeevollautomaten 2013

  • Testsieger Kaffeevollautomaten 2013 kann nur ein Kaffeevollautomat werden, bei dem der Hersteller auch einen guten und serviceorientierten Kundendienst anbietet.
  • Der Testsieger muss zudem gute Reinigungssysteme besitzen, da für Benutzer dieser Bereich bei einem Kaffeevollautomaten sehr wichtig ist. Nur die Modelle, die hierbei gute Ergebnisse erzielen und eine einwandfreie Reinigung automatisch durchführen können, haben deshalb eine Chance Testsieger 2013 zu werden.
  • Preislich ähnliche Modelle werden zudem auf ihre Funktionsvielfalt untersucht. Die Tester überprüfen beispielsweise, welche Modelle einen Aromaschalter anbieten oder über einen verstellbaren Kaffeeauslauf verfügen, der es ermöglicht, auch Gläser für einen Latte Macchiato unter den Auslauf für den Kaffee zu stellen.
Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!

Testsieger Kaffeevollautomaten 2013 in unterschiedlicher Form

Heute verbergen sich hinter der Bezeichnung Kaffeevollautomaten längst sehr unterschiedliche Kaffeeautomaten. Deshalb werden verschiedene Kategorien und einzelne Funktionen der Maschinen bewertet. Zum Beispiel für Vollautomaten, welche nur Espresso herstellen sowie für Geräte, die vor allem im gewerblichen Bereich zum Einsatz kommen. Außerdem werden die Testsieger in unterschiedliche Preiskategorien eingeteilt. Dabei sind teure Vollautomaten nicht automatisch funktionsfähiger und leistungsstärker als die günstigeren Modelle. Die Jura ENA Micro 9 One Touch liegt mit 765 Euro im mittleren Preissegment. Die viertplatzierte Krups Automatic Espresso EA 9000 kostet rund 400 Euro mehr, hat aber nur eine Gesamtnote von 2,5 erhalten.

Preisgestaltung beim Testsieger Kaffeevollautomaten 2013

Ein würdiger Testsieger im Bereich Kaffeevollautomaten 2013 muss vor allem ein akzeptables Verhältnis von Preis und Leistung aufweisen. Deshalb wird der Preis oftmals auch in unterschiedlichen Preiskategorien vergeben, beispielsweise in der Rubrik „Kaffeevollautomaten für unter 500 Euro“. In der folgenden Tabelle werden die vier Modelle aufgelistet, die laut der Stiftung Warentest die Plätze 1 bis 4 belegen.

Modell Gesamtnote Handhabung
Jura
ENA Micro 9 One Touch
2,1 2,1
Nivona
NICR 830
2,2 2,1
Philips
Saeco Exprelia HD8854/01
2,4 2,6
Krups
Automatic Espresso EA9000
2,5 2,2

Sie suchen einen Kaffeevollautomaten?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kaffeevollautomaten anfordern!