Kopierer mieten

Je nach Funktionsumfang kommt es für viele Unternehmen eher infrage, einen Kopierer zu mieten, anstatt zu kaufen. Dabei handelt es sich meist um einen kurzfristigen Einsatz im Unternehmen, wenn Spezialfunktionen durch das Gerät benötigt werden. Die hohen Anschaffungskosten weichen einem monatlich fixen Mietpreis, der vorher vertraglich festgelegt wird. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen greifen bei professionelleren Kopierern auf die Miete als Finanzierungsmöglichkeit zurück.

Kopierer mieten – Die Vorteile und Nachteile gegenüber Kauf

Vorteile Nachteile
Miete – steuerliche Abschreibung

– immer neue und moderne Geräte

– geringe monatliche Kosten

– keine Reparatur- oder Wartungskosten

– Servicevertrag

– Gerät geht nicht in Firmeneigentum über

– nach Ablauf des Vertrages neuer Mietvertrag nötig oder Kauf eines neues Geräts

– keine Langzeitlösung

– kurze Vertragslaufzeiten bringen höhere Mietkosten mit sich

Kauf – individuelle Wahl des Geräts

– Firmeneigentum, Werte bleiben im Unternehmen

– keine Vertragslaufzeit

– lohnt sich bei Langzeitnutzung

– hohe Anschaffungskosten

– keine flexible Nutzungsdauer

– Wartungen und Reparaturen übernehmen

Sie suchen einen Kopierer?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kopierer kostenlos anfordern!

Verträge beim Kopierer mieten

Der Vertrag wird zwischen Unternehmen und Händler geschlossen und beinhaltet eine festgeschriebene Mietdauer und den monatlichen Mietpreis. Eine vorzeitige Kündigung ist nicht immer möglich. Je nach Händler muss eine Kaution zu Beginn der Miete hinterlegt werden. Wartungen und Reparaturen werden unverzüglich vom Händler übernommen. Wenn nicht anders vereinbart, kann ein zusätzlicher Servicevertrag aufgesetzt werden. Oftmals ist die Miete erst ab einem bestimmten Preissegment möglich. Bei preisgünstigen Modellen lohnt sich die Miete nicht.

Mietkosten richten sich nach

  • Zeitraum der Miete
  • Neuwert der Ware
  • Zusatzoptionen
  • Service und Wartung des Händlers
  • Einsatz des Modells

Kopierer mieten – Preisangaben

Der monatliche Betrag für die Miete kann mit dem Anbieter individuell verhandelt werden. Die Miete lohnt sich ab einem Neuwert von etwa 3.000 – 5.000 Euro. Dabei liegt das Kopiervolumen zwischen 5.000 Blatt im Monat bis hin zu 1.000 Blatt am Tag. Als Miete können 100 – 500 Euro monatlich für ein Modell anfallen.

Sie suchen einen Kopierer?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kopierer kostenlos anfordern!