Kyocera TASKalfa 250ci

Beim Kycocera TASKalfa 250ci Kopierer handelt es sich um ein Multifunktionsgerät, das neben dem Kopieren auch die Funktionen Scannen, Drucken und Faxen zur Verfügung stellt. Das Gerät benötigt nach dem Einschalten eine Aufwärmzeit von etwa 30 Sekunden. Das Stand-alone-Gerät bietet zwei Gigabyte Arbeitsspeicher an und ist mit einer HDD-Festplatte mit einer Kapazität von 80 Gigabyte ausgestattet. Der Kopierer bringt serienmäßig eine integrierte Duplexeinheit mit, die Papierstärken von 60 bis 220 Gramm pro Quadratmeter in den Formaten DIN A4 und DIN A3 verarbeiten kann. Die Rechenleistung wird von einer CPU der Baureihe PowerPC 750 FL mit einer Taktung von 600 Megahertz bereitgestellt.

Drucken mit dem Kyocera TASKalfa 250ci Kopierer

Beim Drucken kann der Kyocera TASKalfa 250ci mit den Betriebssystemen Windows, UNIX, Linux soiwe Mac OS X ab der Version 10.2 zusammenarbeiten. Er benutzt die Controller-Sprache PRESCRIBE und stellt eine Emulation für PCL 6, Postscript 3 sowie XPS- und PDF-Direct Print bereit. Er kann Barcodes nach den Standards EAN8, EAN13 und EAN 128 automatisch generieren. Aus der Universalzufuhr können bis zu 100 Blatt Papier in Formaten zwischen DIN A6 und DIN A3 bezogen werden. Mit den optional erhältlichen Zusatzkassetten kann ein maximaler Papiervorrat von 4.100 Blatt genutzt werden. In der Papierablage lassen sich bis zu 250 Blatt im Face-down-Verfahren sammeln.

Sie suchen einen Kopierer?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kopierer kostenlos anfordern!

Faxen und Scannen mit dem Kyocera TASKalfa 250ci Kopierer

Das Multifunktionsgerät Kyocera TASKalfa 250ci bietet eine Unterstützung für Netzwerkfaxe, Internetfaxe und den Faxabruf an. Maximal können Vorlagen bis zum Format DIN A3 in Farbe verarbeitet werden. Bei der Übertragungsgeschwindigkeit sind 33.6 Kilobits pro Sekunde erzielbar. Dabei kann der Nutzer aus vier verschiedenen Auflösungen auswählen. Als Kompressionsverfahren stehen JBIG, MH, MMR und MR zur Verfügung. Der Kyocera TASKalfa 250ci bietet einen USB 2.0 Port, eine Ethernet Schnittstelle sowie ein Slot für Compact-Flash-Karten an. Über die Varianten beim Scannen gibt folgende Tabelle Auskunft:

Dateitypen JPG, PDF, TIFF, XPS
Erkennung Text, Foto, OCR
Scanübergabe an: PC, USB, Fax, Mail, FTP
Graustufenerkennung 256
Sie suchen einen Kopierer?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Kopierer kostenlos anfordern!