Photovoltaikanlagen Preise

Die Photovoltaikanlagen Preise müssen unter Berücksichtigung unterschiedlicher Faktoren wie Qualität der Materialien, Standort, Vor- und Nacharbeiten sowie den Kosten für professionelles Personal betrachtet werden. Die Unterschiede beginnen bereits bei den Solarmodulen, also der Basis einer Photovoltaikanlage. Hier gibt es nicht nur zwischen verschiedenen Anbietern zum Teil große Preisunterschiede. Hinzu kommen Faktoren wie die Langlebigkeit der Module oder die Region, in der die Photovoltaikanlage in Betrieb genommen wird.

Preisfaktoren im Überblick

Die folgenden Faktoren haben entscheidenden Einfluss auf den Gesamtpreis der Photovoltaikanlage.

  • Qualität der Solarmodule (dieser macht einen großen Anteil aus)
  • Zusatzgeräte wie beispielsweise Akkumulatoren
  • Installation der Module und der Zusatzgeräte
  • Verkabelung der Module und Geräte
Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!

Preisübersicht für Photovoltaikanlagen

Kostenfaktor Preise/Kosten
PV-Module 400 bis 450 € pro qm
Planung der Anlage 20 € pro qm
Montage 200 bis 300 € pro kWp
Wechseltrichter mit Fernüberwachung 250 bis 350 € pro kWp
Aufständerung (abhängig von der Montageart) 300 bis 400 € pro kWp
Verkabelung Gleichstromseite 55 € pro kWp
Verkabelung Wechselstromseite 40 € pro kWp
Sonstige Arbeiten (Kabelkanäle, Durchdringungen, Blitzschutz u.s.w.) 100 € pro kWp

Beispiel einer Investitionsrechnung

Das nun folgende Beispiel geht von dem Bau und Betrieb einer Photovoltaikanlage im Raum München aus. Es handelt sich um eine normale Dachbeschaffenheit und eine Wohnfläche von 56 Quadratmetern. In dem Beispiel werden preisgünstige Module verwendet. Es wird eine erforderliche Spitzenleistung von 10 kWp angenommen, eine Eigenkapitalquote von 20 Prozent und ein Darlehen der KfW-Bank mit einem Zinssatz von 5,1 Prozent. Daraus ergibt sich folgendes Bild:

Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!

Nennleistung der Anlage 10 kWp
Preis pro kWp netto (ohne Planung und Montage) 2.912,75 Euro
Einspeisevergütung pro kW/h 0,3914 Euro
Anfänglicher Stromertrag pro Jahr 1.040,53 kWp
Durchschnittlicher Nettoertrag 3.665,13 Euro
Reingewinn bis zum 20. Jahr 80.374 Euro
Nettobaukosten der Anlage 29.128 Euro
Bruttoüberschuss bis zum 20. Jahr 51.246 Euro
Zinsen, Instandhaltung, Versicherungen 14.833 Euro
Verbleibender Reingewinn 36.413 Euro

Nicht berücksichtigt sind die Preise für Planung und Montage, für Schutz gegen Diebstahl, Anschlusskosten des örtlichen Energieversorgers und Verwaltungs- und Genehmigungsgebühren.

Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!