Schott Photovoltaik

Seit über 50 Jahren entwickelt das Unternehmen Schott Technik für Photovoltaik. Photovoltaik meint allgemein die Erzeugung von elektrischem Strom aus Sonnenenergie. Die saubere und umweltfreundliche Stromerzeugung sowie die Möglichkeit eines privaten Stromnetzes sind grundlegende Aspekte bei der Überlegung zur Anschaffung einer Photovoltaikanlage. Photovoltaik ist vergleichsweise kostenintensiv gegenüber der Solarthermie, jedoch kann durch eine Einspeisung in ein öffentliches Netz Strom vergütet werden. Schott arbeitet international und hat Standorte in der Tschechischen Republik, in Spanien, den USA und China. Photovoltaikanlagen von Schott sind qualitativ und haben eine lange Lebensdauer. Für jedes Einsatzgebiet gibt es das passende Modul.

Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!

Schott Photovoltaikmodule

Schott bietet sechs verschiedene Solarmodultypen an, die jeweils durch besondere Eigenschaften ausgezeichnet sind. Das Modul Schott Poly 235 wurde 2010 mit der Bestnote „Sehr gut“ im Ökotest ausgezeichnet. Die Aluminiumrahmen gewähren eine hohe Festigkeit gegen Wind. Das Doppelglas garantiert eine Langlebigkeit und ist besonders witterungsbeständig. Gegen Luftschadstoffe wie aus der Landwirtschaft sind die Module außerdem robust. Schott gibt daher für das Glas eine Leistungsgarantie von bis zu 30 Jahren. Das verkleinerte Format mancher Photvoltaikmodule ist ideal für eine effektive Dachflächennutzung und vereinfacht die Installation. Das Design der Anlage ist frei wählbar und gibt es in verschiedenen gestalterischen Ausführungen.

Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!

Das Schott Mono 190 hat monokristalline Hochleistungszellen integriert, welche für eine besonders hohe Leistung sorgen, auch bei kleinen Dachflächen. Die neue Dünnschichttechnologie führt die nächste Generation in der Photovoltaik ein. Sie zeugen von einer UV-, Temperatur- und Witterungsbeständigkeit unter extremen Bedingungen. Das Modul ist selbst bei diffusem Licht, an warmen Standorten oder einer nicht optimalen Dachausrichtung wirtschaftlich und erzeugt genügend Strom. Eine Wärmeisolation schützt im Winter vor Kälte und eine Beschattung versucht im Sommer den Wärmeenergieeintrag möglichst gering zu halten. Die Solarmodule sind nahezu wartungsfrei, da nur hochwertige Materialien verwertet werden. Die Energierücklaufzeit für Schott Photovoltaikanlagen beträgt in Deutschland rund drei jahre.

Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!