Solaranlagen

Solaranlagen können zwei großen Bereichen zugeordnet werden – zum einen dem Solarstrom und zum anderen der Solarthermie. Beide Verfahren greifen auf die Energiegewinnung durch die Einstrahlungskraft der Sonne zurück. Das Potential der kostenlosen Energiequelle kann schonend zur Umwelt genutzt werden. Der Solarmarkt wächst ständig und bringt neue Entwicklungen hervor, die von privaten als auch geschäftlichen Bereichen genutzt werden können.

Solaranlagen Photovoltaik

Die Photovoltaikanlagen sind vor allem durch das Erneuerbare Energiengesetz (EEG) bekanntgeworden. Hierbei bekommt man für die Einspeisung des gewonnenen Stroms, in das öffentliche Netz, eine sogenannte Einspeisevergütung. Die Vergütung ist auf 20 Jahre festgesetzt und unterstützt den finanziellen Aufwand, in Bezug auf die hohen Anschaffungskosten. Die Anlagen haben eine Lebensdauer von ca 30 Jahren und können sich bereits nach dem 10. Jahr rechnen. Der Strom wird mit Hilfe von Solarzellen gewonnen, die durch den Halbleiter Silizium Gleichstrom erzeugen. Für die Einspeisung in das öffentliche Netz benötigt man einen Wechselrichter, der aus dem Gleichstrom den brauchbaren Wechselstrom erzeugt. Der Wirkungsgrad einer solchen Anlage kann bei 18 Prozent liegen.

Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!

Vorteile von Solaranlagen

  • kostenloser und erneuerbarer Energielieferant Sonne
  • Funktion und Ertrag im Sommer und Winter
  • unabhängig vom lokalen Stromanbieter
  • unabhängige Warmwasserversorgung mit Solarthermie
  • Heizsystem betreiben
  • Kosten sparen für Strom und Heizung
  • Umwelt wird geschützt, emissionsfreie Energie
  • unabhängig von steigenden Kosten
  • Lebensdauer der Anlagen mindestens 25-30 Jahre
  • günstige staatlich geförderte Kredite

Solaranlagen Preise und Finanzierung

Der Preis für die Solaranlage ist abhängig von der Art der Montage, den Materialkosten, der Leistung der Module und den benötigten Zusatzgeräten, wie beispielsweise einem Wechselrichter. Die Finanzierung kann über einen günstigen Kredit der KfW-Bank abgeschlossen werden, für weitere Kreditinformationen zur Finanzierung von Solaranlagen lesen sie auf solaranlage.de. Andere Finanzierungsmethoden wäre die Miete oder das Leasing der Anlagen. Die meisten Betreiber entscheiden sich für den Neukauf oder den Kauf einer gebrauchten Anlage.

Preise Photovoltaik Solarthermie
Preis pro kW 4.000 – 5.000 Euro -
Preis pro 4 Personen - 4.000 – 6.000 Euro
Anlagenpreis komplett (Einfamilienhaus) Ca 16.000 – 20.000 Euro 10.000 Euro (Warmwasser + Heizung)
Gebrauchte Anlagen Ab 10.000 Euro Ab 5.000 Euro
Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!