Solarstromanlagen

Solarstromanlagen gewinnen ihre Energie durch die Einstrahlungskraft der Sonne. Sonnenenergie wird mit Hilfe von Solarmodulen in elektrische Energie umgewandelt. Diese werden auch als Photovoltaikanlage oder Sonnenwärmekraftwerke bezeichnet. Die meisten Solarstromanlagen werden auf dem Dach installiert. Speist man den Strom in das öffentliche Netz ein, profitiert man von der Einspeisevergütung.

Nutzen einer Solarstromanlagen

  • Erneuerbare kostenlose Energiequelle
  • Kosten einsparen durch Einspeisevergütung (auf 20 Jahre gesichert)
  • Unabhängigkeit von Energieversorgern
  • Unabhängigkeit von Preiserhöhungen
  • Umweltfreundlicher Strom ohne Schadstoffausstoß
  • Anschaffungskosten amortisieren sich
Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!

Funktionsweise der Solarstromanlagen

Jede der Solarstromanlagen besteht aus mehreren Solarzellen. Diese beinhalten den Halbleiter Silizium. Silizium hat die Eigenschaft, bei auftreffender Sonnenenergie Gleichstrom zu erzeugen. Der Gleichstrom wird über die Verkabelungen an einen Akkumulator weitergegeben und gespeichert. Um den Strom im Haushalt oder im öffentlichen Netz nutzen zu können, muss er in Wechselstrom umgewandelt werden. Dies übernimmt der eingebaute Wechselrichter. Je länger Sonne am Tag auf die Anlage scheint, desto mehr Energie kann gewonnen werden. Ein Solardach benötigt genaue Voraussetzungen für einen hohen Ertrag.

Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!

Voraussetzungen Solarstromanlagen auf dem Dach

  • Solardach muss Südlage oder Südostlage besitzen
  • keine Beschattung durch Nebengebäude oder Bäume
  • Dachneigung optimal bei 30° oder 45°
  • bei flachen Dächern Aufstellung der Anlagen nötig
  • kann die Dacheindeckung ersetzen (Indach)

Kosten bei Solarstromanlagen

Die Solarstromanlagen werden nach Kilowatt Leistung berechnet und können zwischen 3.000 und 5.000 Euro pro Kilowatt kosten. Für ein Einfamilienhaus reicht eine Leistung von 4,5 Kilowatt aus, was einen Endpreis der Anlage von 16.000 bis 20.000 Euro ergibt. Hinzu kommt der Gewinn durch die gesicherte Einspeisevergütung. In der nachstehenden Tabelle sind die aktuellen Vergütungssätze aufgelistet.

Inbetriebnahme Dachanlage bis 10 kWp Dachanlage bis 40 kWp Dachanlage bis 1 MWp
ab 01.05.2013 15,63 Cent/kWh 14,83 Cent/kWh 13,23 Cent/kWh
ab 01.06.2013 15,35 Cent/kWh 14,56 Cent/kWh 12,99 Cent/kWh
ab 01.07.2013 15,07 Cent/kWh 14,30 Cent/kWh 12,75 Cent/kWh
Sie suchen eine Solaranlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Solaranlage kostenlos anfordern!