Nebenstellenanlage

Es existiert ein großes Angebot für Telefon- bzw. Nebenstellenanlagen, die für jeden Zweck geeignet sind. Und dabei macht es keinen Unterschied, ob die Nebenstellenanlage digital oder analog respektive per VOIP genutzt werden soll.

Mittlerweile sind die Offerten hinsichtlich Telefon- bzw. Nebenstellenanlagen sehr groß. Dabei kann die Nebenstellenanlage gewerblich oder privat beziehungsweise via VOIP, digital und analog genutzt werden. Eine Nebenstellenanlage muss heutzutage nicht unbedingt sofort als Telefonanlage erkennbar sein. Schließlich können auch Router die Funktion von Nebenstellenanlagen beziehungsweise Telefonanlagen wahrnehmen, was durch die Verbreitung von VOIP, DSL etc. auch immer öfter vorkommt. Solche Nebenstellenanlagen sind mittlerweile sehr stark verbreitet. Mittels verschiedener Softwareprodukte kann auch ein herkömmlicher Computer zu einer komfortablen Telefon- bzw. Nebenstellenanlage avancieren.

Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!

Geringer Installationsaufwand der Nebenstellenanlage

Wenn ein digitaler ISDN-Telefonanschluss vorhanden ist, werden auch digitale Nebenstellenanlagen eingesetzt. Zwei Sprachleitungen gibt es, wenn es sich um einen ISDN-Anschluss handelt. Somit können also gleichzeitig insgesamt zwei Leitungen per ISDN-Karte oder Modem mit einer Internetverbindung, dem Fax oder einem Telefon belegt sein. Bis zu 10 Rufnummern können darüber hinaus vergeben werden. Wenn ein analoger Telefonanschluss vorhanden ist, werden analoge Nebenstellenanlagen benötigt. Dann ist nur eine Sprachleitung vorhanden, mit der also gleichzeitig auch nur eine analoge Internetverbindung per Modem, Fax oder Telefon genutzt werden kann. Wichtige Merkmale im Überblick:

  • Nebenstelle kann per Browser eingerichtet und verwaltet werden.
  • Jede Nebenstelle ist einzeln einrichtbar.
  • Telefonbuch für Name, Rufnummer und Kurzwahlnummer.
  • Nutzung von Kurzwahlen, Rufnummernsperren und Durchwahlfunktionen.
  • Wahlregeln legen Anrufart fest. Festnetz (mit oder ohne Call-by-Call/CbC Vorwahl) oder Internet/VOIP.
  • Verbreitete SIP-Internettelefonie wird unterstützt.
Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!