Samsung Telefonanlagen

Das Unternehmen Samsung wurde 1938 in Korea gegründet. Damals ging es bei Samsung noch um den Export von Trockenfisch, Gemüse und Obst. Zehn Jahre später gehörten zum Sortiment auch Getreidemühlen und Maschinen zur Weiterverarbeitung. In den 1970er Jahren wurden Schwarzweißfernseher hergestellt. Diese Konzentration auf technische Produkte sollte die Weiterentwicklung des koreanischen Unternehmens stark beeinflussen. Samsung fing in den achtziger Jahren an, seine Produkte weltweit zu vertreiben. 1988 konzentrierte man sich auf die Herstellung der bekannten Samsung Telefonanlagen. Auch mit den Entwicklungen im digitalen Bereich konnte das Unternehmen Schritt halten, so dass die Produkte den heutigen Anforderungen gerecht werden. Mittlerweile sind rund 276.000 Mitarbeiter in der global tätigen Samsung Gruppe beschäftigt. 

Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!

Besonderheiten der Samsung Telefonanlagen

Die bekannteste Telefonanlage des koreanischen Unternehmens ist das OfficeServ Telefonsystem. Dabei handelt es sich um ein modulares Konzept, bei welchem analoge, digitale und IP Kommunikation kombiniert werden kann. Außerdem kann das System mit entsprechenden Modulen erweitert werden, so dass es sich den individuellen Bedürfnissen anpasst. Das Samsung OfficeServ System bietet die Möglichkeit, fünf bis 480 Anschlüsse einzubinden. Darüber hinaus kann das System Sprachnachrichten bei Abwesenheit aufzeichnen, die man sich bei Bedarf als E-Mail zuschicken lassen kann. Für erfolgreiche Geschäftsabschlüsse ist außerdem die Call Center Funktion der OfficeServ Telefonanlagen von Samsung vorteilhaft. Die Funktion ermöglicht die automatische Anrufzuordnung, so dass der Anruf sofort zum gewünschten Mitarbeiter weitergeleitet wird. 

Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!

Für die Samsung Telefonanlage stehen unterschiedliche Endgeräte zur Auswahl. 

VoIP Digitales Systemtelefon
  • ITP-5121D
  • ITP-5114D
  • ITP-5107S
  • ITP-5014D
  • ITP-5021D
  • ITP-5007S
  • ITP-5000S

Im Lieferumfang ist eine umfassende Software enthalten, die die Nutzung der Technologie ermöglicht. Die Sprach- und Datenintegration erfolgt über optionale Router/Switches. Zudem können GSM Telefone eingebunden werden. IP-Telefonanlagen verfügen über LDAP, XML und Bluetooth Schnittstellen. Die Preise für die Samsung Telefonanlagen sind nur auf Anfrage erhältlich. 

Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!