Telefonanlagen gebraucht

Eine Telefonanlage bündelt und koordiniert die verschiedenen Telekommunikationstechnologien wie Telefon, Fax oder auch Anrufbeantworter. Mit ihrer Hilfe kann sowohl kostenfrei zwischen den angeschlossenen Endgeräten, als auch kostenpflichtig über das Telefonnetz kommuniziert werden. Telefonanlagen gebraucht zu kaufen kann aufgrund der hohen Marktdynamik zu einer erheblichen Kostenersparnis führen.

Für Kunden lohnt sich ein Blick in Kleinanzeigen oder Internetauktionen vor dem Kauf von Telefonanlagen. Gebraucht werden diese oft deutlich unter Neupreis angeboten. Zur Wertermittlung werden nur selten offizielle Listenpreise herangezogen, da Listen für EDV nicht verbindlich sind. Das gilt insbesondere für nicht von Fachbetrieben überprüfte Geräte. Diese Überprüfung (Refurbishing) ermöglicht es dem Kunden, qualitätsgeprüfte Ware zu kaufen.

Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!

Funktionsumfang der Telefonanlagen (gebraucht)

Moderne Telefonanlagen, ob neu oder gebraucht, verfügen über Anschlüsse (Ports) für analoge sowie digitale Endgeräte. Über einen LAN-Anschluss ermöglichen einige auch Internettelefonie

Darauf sollten man achten, will man Telefonanlagen gebraucht kaufen:

  • Refurbished-Produkte kaufen für geprüfte Qualität
  • Auch bei älteren Anlagen darauf achten, dass sie vom Funktionsumfang nicht über- bzw. unterdimensioniert sind
  • Wenn Endgeräte bereits vorhanden, auf Kompatibilität achten
  • Preis sollte deutlich unter Neupreis liegen

Vor- und Nachteile von Telefonanlagen (gebraucht):

Vorteile Nachteile
Deutlich günstiger Keine oder eingeschränkte Garantie
Häufig noch aktuelle Technik Zum Teil fragwürdige Funktionstüchtigkeit
Oft neuwertig Kein Installationsservice
Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!