Telefonanlagen Hersteller

Je nach der Größe einer Firma findet man bei einem der Telefonanlagen Hersteller das Angebot, das zu den eigenen Anforderungen an die Anlage passt.

Telefonanlagen

Eine gut konzipierte Telefonanlage kann die Kommunikation innerhalb einer Firma und den Kontakt mit den Kunden wesentlich vereinfachen. Je nachdem, wie viele Anschlüsse durch die Anlage verbunden und welche Aufgaben damit bewältigt werden müssen, gibt es verschiedene Telefonanlagen Hersteller, die ein perfekt passendes System anbieten. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Systeme, zwischen denen man wählen muss. Eine analoge Telefonanlage eignet sich vor für kleine Firmen oder den Privatgebrauch. Um mit mehreren Telefonen gleichzeitig telefonieren zu können, benötigt man entweder eine ISDN-Anlage oder man entscheidet sich für eine Telefonanlage auf Basis von VOIP (Voice over IP). Bei dieser Technik telefoniert man nicht über die Telefonleitung, sondern die Sprache wird digitalisiert und als Datenpakete über Netzwerkverbindungen übermittelt. Diese Anlagen lassen sich flexibel einsetzen, die Vernetzung mehrerer tausend Mitarbeiter kann so sichergestellt werden.

Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!

Vorteile einer Telefonanlage

Die verschiedenen Telefonanlagen Hersteller spezialisieren ihr Angebot auf bestimmte Anforderungen und Anlagengrößen. Unabhängig vom gewählten Telefonanlagen Hersteller hat ein auf die Firma abgestimmtes System einige Vorteile:

  • Vernetzung aller Mitarbeiter
  • frei gestaltbare Warteschleifen
  • kostenlose interne Gespräche
  • Verbindung verschiedener Endgeräte
  • automatische Weiterleitung

Ein Spezialist für jede Anlagengröße

Für kleinere Unternehmen eignen sich zum Beispiel die Telefonanlagen Hersteller Afgeo, Samsung, Siemens und Funkwerk. Diese einfach zu bedienenden Anlagen sind durch die schnelle Installation günstiger, auch wenn nur wenige Anschlüsse benötigt werden. Für mittlere Anlagen zwischen 100 und 500 Anschlüssen bieten Funkwerk, Siemens und Samsung Erweiterungsmodule zum Ausbau der Anlage. Die Telefonsysteme von Avaya und Telekom sind ganz auf mittelständische Unternehmen ausgerichtet. Deren modularisierte Technologie ermöglicht, die Anlagen jederzeit an veränderte Umstände anzupassen. Die Anbieter Alcatel und Panasonic sind Spezialisten für große Anlagen mit bis zu 15000 Nutzern. Die computergestützte Vernetzung ermöglicht eine flexible Gestaltung der Anlagenstruktur an die jeweiligen Bedürfnisse einzelner Abteilungen.

Sie suchen eine Telefonanlage?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Telefonanlage kostenlos anfordern!