Plattformlift gebraucht

Wer einen Plattformlift gebraucht kaufen möchte, der sollte dies beim Fachhändler tun. Dort hat man den Vorteil, dass alle Bauteile vor dem Angebot auf Funktionssicherheit hin überprüft werden und man für seinen Lift eine Garantie vom Anbieter bekommt. Je nach Anbieter liegt diese Garantie zwischen sechs Monaten und zwei Jahren. Der Preis für den Treppenlift gebraucht liegt zwischen 40 und 60 Prozent unter den Kosten, die man für einen neuen Plattformlift einplanen muss. Häufig handelt es sich bei solchen Angeboten um einen Plattformlift, der zuvor an einen Nutzer verliehen wurde und durch den Hersteller selbst regelmäßig und fachkundig gewartet worden ist.

Sie suchen einen Treppenlift?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Treppenlift kostenlos anfordern!

Worauf man beim Plattformlift gebraucht achten muss

Am Plattformlift gebraucht finden sich viele Stellen, bei denen man anhand des Abnutzungsgrades auf die Intensität der vorangegangenen Nutzung Rückschlüsse ziehen kann. Ein Blick sollte dem Profil der Bodenplatte gelten. Ist es nicht mehr vollständig erhalten, hat der Plattformlift schon zahlreiche Fahrten hinter sich. Ähnlich aufschlussreiche Gebrauchsspuren finden sich auch an den Steuerelementen. Sind diese ausgetauscht worden, sollte man sich die Sicherheitsbügel und die Griffleisten der Geländer genauer anschauen. Zeigen sich hier deutliche Abriebspuren, ist der Plattformlift schon etwas älter. Auch auf das Betriebsgeräusch sollte geachtet werden. Ein gleichmäßiger Lauf deutet auf eine gute Wartung und Pflege hin.

Sie suchen einen Treppenlift?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Treppenlift kostenlos anfordern!

Welche Arten gibt es beim Plattformlift gebraucht?

Der Plattformlift gebraucht ist mit der gleichen Modellpalette wie der neue Lift zu bekommen. Es stehen Vertikallifte und auch Schräglifte zur Auswahl. Es gibt Varianten, die sich zum festen Einbau in Gebäuden eignen und andere, die mobil als Einstiegshilfe in Fahrzeuge dienen können. Gebrauchte Plattformlifte sind sowohl für gerade als auch gewendelte Treppen zu bekommen. Sie können mit einem festen dreiseitigen Geländer oder mit umlaufenden klappbaren Platten und einem Sicherheitsbügel ausgestattet sein. Folgende Liste gibt Auskunft, welches Modell wo eingesetzt werden kann:

  • Vertikalhub – zur Überwindung kleinerer Höhendifferenzen
  • Schräghub Außenläufer – an geraden und einfach gewendelten Treppen
  • Schräghub Innenläufer – an geraden und mehrfach gewendelten Treppen
Sie suchen einen Treppenlift?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Treppenlift kostenlos anfordern!