Infrarotkamera gebraucht

Eine Infrarotkamera gebraucht zu erwerben, heißt in erster Linie das Gerät in einem bereits genutzten, aber intakten Zustand zu einem günstigen Preis zu erhalten. Mit einer Infrarotkamera hat man die Möglichkeit, Wärmesequenzen, die von Objekten ausgehen, zu ermitteln. Solche Techniken sind vor allem im Bau- und Industriegewerbe von Nutzen, da so ungewollter Wärmeverlust, zum Beispiel durch Isolierfehler an Hauswänden, behoben werden kann.

Wieso eine Infrarotkamera gebraucht kaufen?

Infrarotkameras sind sehr teuer. Eine einfache Ausführung dieser Geräte kostet mindestens 2.500 Euro. Wärmebildkameras mit einer höheren Pixelauflösung oder einem breiteren Temperaturmessbereich bis 1.200˚C kosten weitaus mehr. Hier muss man mit einem Preis bis zu 20.000 Euro und mehr rechnen. Die Ausrichtung des Gerätes hängt von der individuellen Verwendung ab. Entscheidet man sich dafür, eine Infrarotkamera gebraucht zu kaufen, bekommt man die gleiche Qualität zu einem erheblich günstigeren Preis.

Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!

Was muss man beachten, wenn man eine Infrarotkamera gebraucht kauft?

  • Ist eine Infrarotkamera gebraucht, dann immer sorgfältig mit Neupreisen vergleichen
  • Funktionstüchtigkeit des Gerätes testen
  • Garantieleistungen überprüfen
  • Wird entsprechende Zusatzausstattung, zum Beispiel eine Auswertungssoftware, mitgeliefert?
  • Erfüllt die Infrarotkamera die gestellten Ansprüche?
  • Baujahr überprüfen

Für wen lohnt es sich, eine Infrarotkamera gebraucht zu kaufen?

Für junge Unternehmen mit begrenztem Startkapital oder Firmen, die solche Geräte nur unregelmäßig benutzen, ist es von Vorteil, eine Infrarotkamera gebraucht zu erwerben. Das Gerät sollte allerdings mehrfach verwendet werden, da sich der Nutzen sonst nicht mit den Anschaffungskosten deckt, auch wenn die Infrarotkamera gebraucht ist. Personen oder Firmen, die solche Messgeräte nur einmal oder nur über einen absehbaren Zeitraum benötigen, sollten keine Infrarotkamera gebraucht kaufen, auch wenn sie vergleichsweise billig ist. Für solche Fälle besteht die Option, Wärmebildkameras zu mieten.

Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!