Infrarotkamera leasen

Eine Infrarotkamera wird heutzutage in verschiedenen gewerblichen Bereichen eingesetzt. So nutzt beispielsweise die Feuerwehr Infrarotkameras, um Personen bei starker Rauchbildung in einem Haus zu orten. Aber auch in der Baubranche werden Infrarotkameras eingesetzt, um hierbei wiederum die Wärmedämmung von Häusern zu überprüfen. Der Grund für die Verwendung ist, dass die Infrarotkameras durch ihre spezielle Bauweise in der Lage sind, Temperaturen beziehungsweise Temperaturverteilungen zu visualisieren. Da der Kauf der Infrarotkameras recht teuer ist, entscheiden sich viele Gewerbetreibende auch für das Angebot „Infrarotkamera leasen“. Denn dadurch spart man sich die kostspieligen Anschaffungskosten.

Funktionsweise einer Infrarotkamera

Ob man nun eine gekaufte Infrarotkamera verwendet oder eine Infrarotkamera leasen möchte, die Funktionsweise der Kameras ist natürlich immer gleich. Die Infrarotkamera, die mitunter auch als Wärmebildkamera bezeichnet wird, ermöglicht es, Infrarotstrahlung zu empfangen. Diese Infrarotstrahlung wird dann mittels eines bildgebenden Verfahrens umgewandelt und somit für das menschliche Auge sichtbar. Von Vorteil ist, dass die Infrarotkameras durch den berührungslosen Messansatz auch sehr weit entfernte Objekte oder Personen abbilden können.

Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!

Vorteile durch Infrarotkamera leasen

Wer eine Infrarotkamera leasen möchte, findet heutzutage zahlreiche Angebote. Nachfolgend werden einige Vorteile beim Infrarotkamera leasen aufgelistet:

  • geringe monatliche Leasingkosten verglichen mit ansonst zu zahlenden Neupreis einer Kamera
  • Leasingraten als Betriebsausgaben steuerlich voll absetzbar
  • bei Vertragsende erhält man die Chance eine wiederum absolut neue Kamera zu mieten und somit auf dem technisch neuesten Stand zu bleiben

Preise bei Thema Infrarotkamera leasen

Die Preisgestaltung im Bereich Infrarotkamera leasen fällt natürlich sehr unterschiedlich aus. Denn der Preis beim Infrarotkamera leasen hängt naturgemäß immer von der jeweiligen Ausstattung der Infrarotkamera ab. In der folgenden Tabelle werden einige Modelle skizziert, die sich im Marktsegment Infrarotkamera leasen finden lassen.

Infrarotkameras geometrische Auflösung Thermische Empfindlichkeit in Kelvin Temperaturbereich in °C
Flir i5 80 x 80 0,10 0 – +250
Flir b40 120 x 120 0,10 -20 – +120
Flir i50 140 x 140 0,10 -20 – +350
Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!