Thermokamera

Eine Thermokamera, auch Infrarot- oder Wärmebildkamera genannt, ermöglicht es, Infrarotstrahlung zu visualisieren und in Thermografien umzusetzen. Dabei kann man die Wärmebilder entweder auf einem Bildschirm anzeigen lassen oder als Thermografien entwickeln. Das Prinzip der Thermokamera basiert auf der Infrarotstrahlung, die unter anderem Wärmeherde, egal ob bei Lebewesen, Gegenständen oder Oberflächen, indiziert.

Die Funktionsweise der Thermokamera

Da die Thermokamera Wärme indizieren kann, dient sie in erster Linie der Visualisierung und Aufzeichnung von Infrarotstrahlung, die von den anvisierten Objekten und Lebewesen abgegeben werden kann. Mit Hilfe der Strahlungserkennung lassen sich je nach Einsatzgebiet unterschiedliche Schlüsse über die visualisierten Strahlen ziehen. Beispielsweise kann die Thermokamera die Temperaturbereiche eines Gebäudes erkennen und darstellen. Mit Hilfe dieser Informationen über den Gebäudemantel kann anschließend ein Energiepass erstellt werden.

Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!

Die Anwendungsgebiete der Thermokamera

Die Thermokamera kommt in den unterschiedlichsten Bereichen zur Anwendung. Ob Sport, Medizin, Wissenschaft, Restaurierung oder Bauwesen – in den verschiedensten Branchen vermag das Gerät zur Aufklärung und Befundsicherung beizutragen. Folgende Leistungen können zum Beispiel mit der Thermokamera erzielt werden:

  • die Strukturanalyse von Mauerwerk
  • die Strukturanalyse von Mauerwerk
  • die Objektsicherung
  • das Erkennen und Differenzieren größerer Menschenansammlungen
  • Aufklärung über topografische Gegebenheiten
  • Lokalisierung von Lebewesen auch aus großen Distanzen

Eine Thermokamera kaufen

Zur Kaufentscheidung einer Thermokamera trägt erheblich bei, dass der Einsatzbereich des Gerätes klar definiert wird. Jeder Bereich hat unterschiedliche Anforderungen und Gegebenheiten, die dem Kameramodell spezielle Funktionsweisen abverlangen. Deshalb sind auf dem Markt zahlreiche Spezialmodelle erhältlich, die individuell auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmt und daran angepasst werden. Die Preisspanne ist aus diesem Grund auch sehr hoch und liegt zwischen 2.000 und 45.000 Euro. Ein Preisvergleich unterschiedlicher Thermokameras vor dem Kauf ist aus diesem Grund sehr ratsam.

Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!