Thermokamera gebraucht

Mit einer Thermokamera gebraucht ist es möglich, sogenannte Thermografien (Wärmebilder) zu erzeugen. Da die Wärmebildkamera Infrarotstrahlungen, die zum Beispiel durch Wärme erzeugt werden, erkennen kann, lassen sich mit deren Hilfe Infrarotfotografien herstellen.

Zahlreiche Anwendungsgebiete der Thermokamera gebraucht

Die Thermokamera gebraucht hat auf Grund ihrer speziellen Funktionsweise zahlreiche Anwendungsgebiete in den unterschiedlichsten Berufsfeldern und auch im Hobbybereich.

  1. Eine transportable Thermokamera kann zum Beispiel von Polizei und Militär dazu eingesetzt werden, um bei Nacht Fahrzeuge und verdächtige Personen zu erkennen. In diesem Fall funktioniert die Wärmebildkamera insbesondere als Nachtsichtgerät.
  2. Auch in der Medizin wird das Wärmebildverfahren angewandt. Thermografieaufnahmen werden zum Beispiel zum Verorten lokaler Entzündungsherde genutzt.
Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!

Die Funktionsweise der Thermokamera gebraucht

Die Wärmebildkamera funktioniert auf der Basis von Infrarotstrahlung. Diese Strahlung wird umgangssprachlich oft mit Wärmestrahlung gleichgesetzt, weil Wärme Infrarotstrahlen aussendet. Doch auch andere Spektralbereiche können mit der Infrarotstrahlung abgedeckt werden. Durch die Verwendung eines speziellen Films können mit der Thermokamera gebraucht Wärmebilder erzeugt werden, die Infrarotstrahlen abbilden.

Für wen ist die Thermokamera gebraucht geeignet?

Die Thermokamera gebraucht ist für zahlreiche Branchen und Einsatzgebiete geeignet. Dabei sind die Anwendungsbereiche mittlerweile nahezu unüberschaubar, denn Thermokameras sind fast überall einsetzbar:

  • im Sport
  • in der Medizin
  • im Bauwesen
  • von Polizei, Militär und Feuerwehr
  • in der Elektronik und Computertechnik
  • in der Forschung
  • in der Kunstwissenschaft
  • in der Astronomie
  • im Hobby- und Freizeitbereich

Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!


Im Hobby- und Freizeitbereich und zu Hause kann eine gebrauchte Thermokamera sehr gute Dienste leisten, denn sie kann zum Beispiel Fehler und Schwachstellen in der Konstruktion oder der Dämmung eines Hauses erkennen und abbilden.

Preise einer Thermokamera gebraucht

Um kostengünstig eine Thermokamera zu erwerben, ist es durchaus ratsam eine gebrauchte Thermokamera zu kaufen. Im Vergleich zu einer neuen Wärmebildkamera kann man mit der Thermokamera gebraucht erhebliche Kosten sparen, denn zum Teil liegt die Ersparnis bei bis zu 50 Prozent. Die Spanne zwischen den auf dem Markt erhältlichen gebrauchten Thermokameras liegt dabei zwischen 2.500 und 16.000 Euro. Dabei kommt es unter anderem auf das Modell und das Alter der Thermokamera an.

Sie suchen eine Wärmebildkamera?
Jetzt unverbindlich Angebote für eine Wärmebildkamera kostenlos anfordern!