Wasserspender Büro

Wasserspender Büro sind Automaten, die Unternehmen für ihre Mitarbeiter aufstellen, um sie kostenlos mit Wasser zu versorgen. Das dient nicht nur der Leistungssteigerung der Mitarbeiter, sondern auch ihrer Gesundheit, da jeder Mensch täglich mindestens zwei Liter trinken soll.

Wasserspender Büro: Geräteauswahl

Folgende Geräte stehen zur Auswahl, um in einem Büro genutzt zu werden:

  • Tischgeräte
  • Edelstahl-Standgeräte
  • Designergeräte
  • Trinkbrunnen
  • Wassersprudler
  • Tafelwasser-Kaffee-Kombinationen
  • Tafelwasser-Fruchtsaft-Kombinationen
Sie suchen einen Wasserspender?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Wasserspender kostenlos anfordern!

Wasserspender Systeme für das Büro

Generell unterscheidet man zwischen Wasserspenders mit Festwasseranschluss und Wasserspendern mit Gallonen. Gallonengeräte sind in der Anschaffung günstiger als Wasserspender mit Festwasseranschluss. Allerdings entstehen bei ihnen höhere laufende Kosten, sodass mittel- und langfristig Geräte mit Festwasseranschluss preiswerter sind.

Vorteile und Nachteile beim Wasserspender für das Büro

Art des Wasserspenders Vorteil Nachteil
Festwasseranschluss
  • geringere laufende Kosten
  • Wasserqualität gleichbleibend
  • Festwassergeräte sind sehr langlebig
  • hoher Anschaffungspreis
  • Geräte mit Festwasseranschluss lassen sich schwer transportieren
Gallonengerät
  • geringerer Anschaffungspreis
  • Geräte mit Gallonenbetrieb sind leicht zu transportieren
  • hohe laufende Kosten
  • durch die Nutzung von Gallonen besteht die Gefahr, dass das Wasser verunreinigt wird
Sie suchen einen Wasserspender?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Wasserspender kostenlos anfordern!

Nutzen und Preise

Der Vorteil vom Wasserspender Büro besteht im wesentlichen in der Tatsache, dass keine Flaschen mehr transportiert werden müssen. Die Unterschiede bei den Kosten werden deutlich, wenn man sich ansieht, was ein Liter Wasser kostet. Die hier aufgeführten Preise sind gerundet und gehen von einem hohen Preis für Leitungswasser aus.

Für 1 Euro bekommt man:

  • 2 Liter Gallonenwasser (0,50 Euro pro Liter)
  • 5 Liter Mineralwasser (0,20 Euro pro Liter)
  • 200 Liter Leitungswasser (0,005 Euro pro Liter)

Hinsichtlich des Preises für Wasser ist die Nutzung von Leitungswasser also die preisgünstigste Variante.

Sie suchen einen Wasserspender?
Jetzt unverbindlich Angebote für einen Wasserspender kostenlos anfordern!