Internetagentur

Sie wollen den Qualitätsstandard Ihrer hochwertigen Produkte auch in Zukunft garantieren? Zugleich soll davon jeder Internetnutzer erfahren – und zwar durch eine beeindruckende Webpräsenz? Dann ist die Zeit reif für Ihre Zusammenarbeit mit einer Internetagentur. Worauf Sie dabei achten sollten? Gute Internetagenturen nehmen sich Zeit für Sie und klären zunächst mit Ihnen folgende Punkte: Benötigen Sie nur eine reine Webpräsenz mit Telefonnummern und Ansprechpartnern?

Von der Domainregistrierung zur Online-Schaltung mit Ihrer Internetagentur

Ihre Internetagentur wird Ihnen zunächst Folgendes vorschlagen:

  • Domainregistrierung
  • Erstellung Ihrer Webseite als Dokument im World Wide Web – selbstverständlich entsprechend Ihrer Vorstellungen was CD – Corporate Design – und CI – Corporate Identity – betrifft
  • Domain-Hosting, somit das Registrieren und Anbieten Ihrer Domain
  • Webspace-Reservierung – damit Ihnen genügend Raum für Ihre Seite im World Wide Web zur Verfügung steht
  • Die Garantie für Sie, als ISP, also Internet Service Provider zu fungieren und damit Internetzugang, Mail-Services, Hosting Ihrer Domain und den entsprechenden Speicherplatz stets für Sie verfügbar zu halten
  • Die Freischaltung Ihrer Website fürs World Wide Web
Sie suchen einen Webdesigner?
Jetzt unverbindlich Angebote von Webdesignern kostenlos anfordern!

Ihre Internetagentur soll für Sie neue Kunden gewinnen? Bitte schön!

Soll Ihnen Ihre Webpräsenz dagegen auch gute Dienste bei der Neukunden-Akquise leisten, dann wird Ihnen eine gute Internetagentur zunächst ein CMS nahelegen. Ein CMS, ein sogenanntes Content Management System, ist eine Software, die auf Ihrem Server installiert wird und Ihre Website dynamisch gestaltet. Ihre Seite kann jetzt von jedem Server aus über Eingabemasken aktuell gehalten werden, auf andere Datenbanken zugreifen und z. B. auch Shops betreuen.

Standardkonformes Webdesign – Ihre Internetagentur ist informiert

Außerdem wird Sie Ihre Internetagentur über die enormen Vorteile des standardkonformen Webdesigns mit HTML (Hyper Text Mark up Languages) und CSS, Cascading Style Sheets informieren. Beide Programmiersprachen werden von jedem Browser erkannt. Sie garantieren die strikte Trennung von Webseiten-Inhalt und grafischen Rahmenelementen, sodass eine Bedingung für das erfolgreiche Neugeschäft von vornherein erfüllt ist: Für Suchmaschinen, die ausschließlich textbasiert agieren, sind Sie wesentlich leichter zu finden und werden dadurch viel weiter vorne gelistet.

Sie suchen einen Webdesigner?
Jetzt unverbindlich Angebote von Webdesignern kostenlos anfordern!