Modernes Webdesign

In erster Linie soll ein modernes Webdesign Informationen ansprechend transportieren. Es ist das Werkzeug für Ihre elektronische Visitenkarte im World Wide Web. Aber worauf ist bei der Erstellung zu achten? Fragen Sie sich zunächst, welche Ansprüche Sie an Ihre Webseite haben. Soll sie einen statischen oder dynamischen Charakter haben? Das heißt: Bleiben die einzelnen Seiten nach der Erstellung in Form und Inhalt unverändert? Oder sollen in immer wieder neue Informationen implementiert werden?
Für Shopbetreiber oder andere Firmen kann es auch wichtig sein, dass das Firmenlogo als Mittel der Corporate Identity integriert werden soll. Fixieren Sie Ihre Anforderungen zu Beginn als Kriterien für Ihr modernes Webdesign.

Modernes Webdesign: die Navigation

Eine einfache und übersichtliche Navigation ist für ein modernes Webdesign unerlässlich. Alle Informationen, die Sie auf Ihrer Seite weitergeben wollen, sollen komplikationslos anzusteuern sein. Besonders für Shopbetreiber ist es wichtig, dass der Kunde sowohl die einzelnen Produktinformationen finden und lesen kann als auch Bestellungen simpel vorzunehmen sind. Benutzerfreundlichkeit ist hier das Stichwort für ein modernes Webdesign. Dazu gehört vor allem auch die grafische Gestaltung. Der User sollte aber nicht mit zu vielen Elementen überfrachtet werden. Klare Strukturen müssen deutlich erkennbar sein.

Sie suchen einen Webdesigner?
Jetzt unverbindlich Angebote von Webdesignern kostenlos anfordern!

Suchmaschinenoptimierung ist für ein modernes Webdesign wichtig

Aufgrund der Fülle von Informationen im Netz und die unüberschaubare Anzahl unterschiedlicher Seiten ist es enorm wichtig, dass ein modernes Webdesign auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) berücksichtigt, damit Ihre Webseite von potenziellen Kunden überhaupt gefunden wird. Auch entsprechende Links zu anderen Seiten können hier hilfreich sein.

Modernes Webdesign und Lost in Hyperspace

Doch Vorsicht: Zu viele Verknüpfungen führen unter Umständen zu einem sogenannten „Lost in Hyperspace“. Dieses Phänomen führt beim Leser zu einer Desorientierung: Er weiß irgendwann nicht mehr, was er überhaupt gelesen hat. Daher ist eine Sitemap (Seitenübersicht) unbedingt angeraten. Auch ein gut durchdachtes Link-Management ist aus diesem Grund ein Kriterium für ein modernes Webdesign.

Sie suchen einen Webdesigner?
Jetzt unverbindlich Angebote von Webdesignern kostenlos anfordern!