Webdesigner finden

Wirklich gute Webseiten haben etwas gemeinsam: Sie wurden meistens von Profis erstellt. Wie aber einen geeigneten Webdesigner finden? Wir gehen hier für Sie den relevanten Kriterien für die „richtige Wahl“ dieser Dienstleister nach.
Ein guter Test, ob Ihr künftiger Webdesigner auch etwas von Suchmaschinenmarketing versteht, ist die simple Tatsache, ob er bei Google & Co relativ weit oben auftaucht. Wenn nicht, müssen Sie diesen Teil eines möglichen Komplettangebots gleich abhaken. Legen Sie großen Wert auf persönlichen Kontakt (was mit geeigneter Kommunikationsstruktur heutzutage nicht mehr wirklich nötig ist), auch sollten Sie Ihre Suche lokal eingrenzen.

Webdesigner finden: Agentur oder Einzelkämpfer?

Wenn Sie einen guten Webdesigner finden wollen, sollte natürlich das Durchforsten des Internets nach Seiten, die Ihnen besonders gut gefallen, ein unumgänglicher Bestandteil Ihrer Suche sein. Nachdem man über Geschmack nicht nur nicht streiten kann, sondern dies auch meist sehr mühsam ist, sehen Sie bei dieser Art der Vorselektion gleich, was Sie erwarten könnte. Kontaktieren Sie den Webseiten-Betreiber und fragen Sie einfach nach dem Gestalter.

Sie suchen einen Webdesigner?
Jetzt unverbindlich Angebote von Webdesignern kostenlos anfordern!

Webdesigner finden: Was kostet mich das?

Die tatsächlichen Kosten hängen nicht zuletzt von unterschiedlichen Faktoren ab. Der durchschnittliche Stundensatz von diesbezüglichen Freelancern liegt in der Regel so zwischen 40 und 60 Euro. Sie werden natürlich auch in Agenturen Webdesigner finden, da schnellen die Kosten aber schnell einmal um das Doppelte in die Höhe, da hier die gesamte Agentur-Infrastruktur mitbezahlt werden muss. Dafür haben Sie dort bei akutem Zeitdruck die Sicherheit zusätzlicher Ressourcen im Hintergrund. Überlegen Sie daher genau, was für Sie zweckmäßiger ist. Suchen Sie in jedem Fall das persönliche Gespräch und unterstützen Sie es gleich mit allen verfügbaren und dafür notwendigen Unterlagen.
Vorsicht ist allerdings geboten,

  • wenn Sie vor irgendeiner Leistung schon um Anzahlung gebeten werden,
  • wenn der Webdesigner telefonisch schwer erreichbar ist oder nur sporadisch zurückruft,
  • wenn Leistungen schwammig angeboten werden und ein nicht klar definierter Pauschalpreis gleich am Anfang des Gesprächs steht.

Folgen Sie diesen einfachen Rezepten, dann sollten Sie ohne große Probleme „Ihren“ Webdesigner finden.

Sie suchen einen Webdesigner?
Jetzt unverbindlich Angebote von Webdesignern kostenlos anfordern!